Inspiriert durch die Sportler des VDH Roßdorf, welche die Challenge vor einer Woche durchgeführt hatten, wagten sich die Mensch-Hund-Teams der Freitags-Gruppe ebenfalls an ihre 1. Laufchallenge.

"Zusammen" sportlich aktiv sein war das Motto. Dabei zählte nicht die Länge der Strecke oder die Schnelligkeit, sondern lediglich der Teamgeist. Das vorgegebene Ziel, in Summe, waren 120 km.

Bereits morgens um 8.00 Uhr ging die erste Läuferin an den Start. Motiviert davon zogen im Laufe des Tages die nächsten Gruppenmitglieder nach. Schon gegen 14.00 Uhr knackten die Mensch-Hund-Teams die 100 km Grenze. Der letzte Lauf endete um 20.00 Uhr. 

Das Ergebnis großartig: 17 Gruppenmitglieder haben 149 km erlaufen !!!

Besonders erwähnenswert ist, dass Ralf Kornmann ganze 31 km gejoggt ist.

Die insgesamt erlaufenen Kilometer verdeutlichen den Zusammenhalt der Gruppe. Selbst Mitglieder die nicht joggen konnten haben in Form von schnellem Gehen große Strecken zurückgelegt.

Es war eine tolle Aktion, und wir hoffen alle auf ein baldiges Wiedersehen - auf dem Hundeplatz, beim Training, auf den Turnieren.....Bis dahin, bleibt gesund !

Laufchallenge