Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
.

SGSV Garbenheim e.V.

Achtung ! Am Freitag, den 16. November, fällt der BH-Kurs sowie der THS-Kurs aus !

Bericht von Tabea Pfirrmann

Am 17. und 18.06. wurde die Landesmeisterschaft des Hundesportverbandes Rhein-Main in Friedrichsdorf in der Nähe von Frankfurt ausgetragen.

Der Samstag-Morgen begann mit einer traurigen Nachricht. Die Border-Collie Hündin Lyka von Laura lahmte aufgrund einer plötzlich zugezogenen Verletzung und der Start musste direkt abgesagt werden. Laura lies sich dadurch aber nicht entmutigen und begleitete die restlichen Sportler als Unterstützung und zum Anfeuern auf den Wettkampf.

Zunächst startete Sarah mit Balou im Geländelauf über 2000 Meter. Die Laufstrecke war sehr anspruchsvoll mit vielen Wurzeln und hohem Gras, so dass sich Sarah mit der Laufzeit von 8 Minuten und 5 Sekunden zufrieden geben musste.

Nach den Geländeläufen  starteten die CSC- und Shorty-Vorläufe.

Garbenheim stellte 3 CSC Mannschaften.

Jessica mit Recall, Saskia mit Rico und Steffen mit Pommery liefen zwei 29er Laufzeiten und wurden somit auf Platz 1 für den nächsten Tag gesetzt. Auch die Mannschaft bestehend aus Laura mit Becky, Elisabeth mit Toni und unserem Trainier Hennes mit Chill überzeugte mit soliden Leistungen und schaffte es in die Endrunde. Nicht so überragend lief es für Ralf mit Taps, Katharina mit Becky und Tanja mit Sam. Die Mannschaft machte leider zu viele Fehler und schied daher in der Vorrunde aus.

 

Im Shorty liefen Jessica mit Recall und Tabea mit Ben eine neue persönliche Bestzeit mit 9,89 und platzierten sich somit für die Endrunde am Sonntag auf dem 3. Rang. Ebenfalls überzeugten Steffen mit Pommery und Elisabeth mit Toni und wurden für die Endrunde qualifiziert.

Nach den Vorläufen starteten die Unterordnungen. Die Stimmung einiger Sportler war sehr angespannt und somit konnten zum Teil nicht die gewohnten Leistungen gezeigt werden. Saskia mit Rico (57 Punkte) und Elisabeth mit Toni (54 Punkte) zeigten hingegen erstklassige Leistungen.

Der Tag wurde gemeinsam mit allen Sportlern bei einem gemütlichen Essen beim Italiener beendet. 

Noch etwas müde aber sehr motiviert startete der Wettkampfsonntag um 7:30 für die Sportler. Es wurden die restlichen Vierkampf Disziplinen  (Slalom, Hürdenlauf und Hindernislauf) abgearbeitet, unermüdlich angefeuert und durchgepowert bevor es an die Endläufe im CSC und Shorty ging. Die Garbenheimer Mensch-Hund-Teams zeigten überwiegend sehr gute Leistungen.

Getreu dem Motto „abgerechnet wird zum Schluss“ waren alle Sportler gespannt wie sie abgeschnitten hatten. Bei der abschließenden Siegerehrung wurden folgende Platzierungen veröffentlicht:

 

Vierkampf 3:

Jugend:

Jana mit Jimi – Landesmeister

 

Erwachsen:

Jessica mit Recall – Landesmeister

Saskia mit Rico – Platz 4

 

Vierkampf 2:

Tabea mit Ben – Landesmeister

Elisabeth mit Toni – Vize-Landesmeister

Tanja mit Sam – Vize-Landesmeister

Katharina mit Linus – Platz 12

 

CSC:

Jessica mit Recall, Saskia mit Rico und Steffen mit Pommery – Vize-Landesmeister

 

Laura mit Becky, Elisabeth mit Toni und Hennes mit Chill – Platz 13

 

Ralf mit Taps, Katharina mit Becky und Tanja mit Sam – Platz 23

 

Shorty:

Jessica mit Recall und Tabea mit Ben – Platz 5 

Elisabeth mit Toni und Steffen mit Pommery – Platz 10

Tanja mit Sam und Ralf mit Taps – Platz 18

 

Geländelauf 2000 Meter:

Sarah mit Balou – Platz 6

 

 

Mit 14 Starts kam der SGSV Garbenheim auf diese Landesmeisterschaft und ist stolz, müde und sichtlich zufrieden mit 6 Titeln wieder nach Hause gefahren. Danke an den Hundesportverein SGV Köppern e.V. für die Ausrichtung der Meisterschaft und eine reibungslose, astreine Organisation. Das habt ihr echt super gemacht! Und ein großes Dank auch an Montes für diese schönen Bilder !

 

Bericht Jessica Bergmann, am Start mit ihrer Border Collie Hündin Recall:

Was ein tolles Wochenende mit dem BESTEN Verein dem SGSV Garbenheim

Nach unserem Patzer am Samstag in der Unterordnung hieß es für uns am Sonntag alles oder nichts.

Nachdem der Hürdenlauf zeitlich nicht das erbrachte was ich mir erhofft hatte, kippte die Stimmung auf den Nullpunkt. Hier zeigt sich wieder wie wichtig das Team ist! Danke an Hennes Viehmann und allen anderen die mich im Slalom und  im HL zu Bestleistungen angefeuert haben (Armführung, ATMEN, Beine hoch oder Kopfhaltung Elisabeth Seitz - Danke dafür ) Es hat uns mega motiviert !!!

Wir schafften es tatsächlich 4 Sekunden rauszulaufen und somit Landesmeister VK3 zu werden.

Besonders gut lief es Samstag in den Mannschaftsläufen CSC und Shorty für uns.

Vorrunde CSC Platz 1 und Shorty Platz 3.

In den Finalläufen am Sonntag konnten wir unseren 1 Platz leider nicht verteidigen. Wir rutschten mit nur 0,25sec. auf den 2. Platz und wurden somit Vize-Landesmeister im CSC. Schade aber trotzdem mächtig stolz auf unsere Leistung und dieses Team.

Saskia/Rico und Steffen/Pommery

 Nach so vielen Läufen ließen die Kräfte im Shorty langsam nach.. wir erkämpften uns aber immerhin noch Platz 5 von 23 Teams. Danke Tabea Charlotte

 Auch wenn Coleen kein THS mehr läuft bleibt sie der beste Hund der Welt und gehört immer mit aufs Treppchen ️ #Retrieverpower

 IMG 0222

Coleen, Jessi, Recall

IMG 0226 

Elisabeth, Toni

IMG 0227

Tabea, Ben

IMG 0268

Steffen, Pommery, Saskia, Rico, Jessi, Recall          

Copyright © 2018 SGSV Garbenheim Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok